Was ist neu bei bonVito? – Teil 2: Update der ePayment-Funktion

bonVito erweitert digitales Service-Angebot!

In der Nacht vom 21. auf den 22. März hat bonVito zahlreiche digitale Funktionen und Features auf seiner Marketing-Plattform veröffentlicht. Mit der Reihe „Was ist neu bei bonVito?“ informieren wir über aktuelle Entwicklungen. In diesem Teil 2 geht es um die Neuigkeiten bei der ePayment-Funktion. Erfahren Sie mehr!

weiterlesenWas ist neu bei bonVito? – Teil 2: Update der ePayment-Funktion

Was ist neu bei bonVito? – Teil 1: Update des Reservierungssystems

bonVito erweitert digitales Service-Angebot!

In der Nacht vom 21. auf den 22. März hat bonVito zahlreiche digitale Funktionen und Features auf seiner Marketing-Plattform veröffentlicht. Mit der Reihe „Was ist neu bei bonVito?“ informieren wir über aktuelle Entwicklungen. In diesem Teil 1 geht es um die Neuigkeiten bei unserem Reservierungssystem. Erfahren Sie mehr!

weiterlesenWas ist neu bei bonVito? – Teil 1: Update des Reservierungssystems

Intelligente Videolösung für Handel, Gastronomie & Bäckereien: Absatzoptimierung durch integrierte Kassenanbindung

Unsere Zusammenarbeit mit MOBOTIX steht unter dem Motto: Sicherheit mit Mehrwert. Wir haben gemeinsam eine Lösung realisiert, die aus Vectron Kassensystemen und intelligenten IP-Kameras von MOBOTIX besteht.

weiterlesenIntelligente Videolösung für Handel, Gastronomie & Bäckereien: Absatzoptimierung durch integrierte Kassenanbindung

Wenn der Prüfer ungerechtfertigt mit Schätzung droht

Hinweise: Die folgenden Informationen basieren auf Praxiserfahrungen und sind größtenteils allgemein auf Registrierkassen anzuwenden, gelten also nicht für ein spezielles Kassensystem oder einen bestimmten Hersteller. Eine Ausnahme sind natürlich die konkreten Hinweise zu Vectron-Produkten. Es handelt sich nicht um eine Rechts- oder Steuerberatung. Sie sollten sich bei Problemen mit dem Finanzamt immer von einem Steuerberater und/oder Fachanwalt für Steuerrecht beraten lassen.

Seit es Registrierkassen gibt, kommt es immer wieder zu Manipulationen. Das passiert offenbar so häufig, dass es in vielen Staaten ein Thema für die Finanzverwaltung und oft auch für den Gesetzgeber geworden ist. Auf dieses Problem sind in Deutschland das BMF-Schreiben vom 26.11.2010 (Einzelaufzeichnungspflicht), das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen (technische Sicherheitseinrichtung ab 1.1.2020 und Kassen-Nachschau ab 1.1.2018) und die Kassensicherungsverordnung (weitere Bestimmungen zur technischen Sicherheitseinrichtung) zurückzuführen. Wie viele Eingriffe des Gesetzgebers hat auch diese Entwicklung zu einigen Nebenwirkungen geführt.

weiterlesenWenn der Prüfer ungerechtfertigt mit Schätzung droht

Ab Januar 2018 sind unangekündigte Kassen-Nachschauen möglich

Wir beantworten die relevanten Fragen zum Thema „Kassen-Nachschau“.

Ab dem 01.01.2018 wird der Fiskus noch flexibler, denn ab diesem Tag dürfen die Beamten unangekündigt und auch außerhalb einer Betriebsprüfung eine Kassen-Nachschau vornehmen. Diese ist ein eigenständiges Verfahren der Finanzverwaltung, um schnell zu klären, ob alle Kassendaten ordnungsgemäß erfasst werden. Daneben bleiben die bereits bestehenden Gesetze in Kraft.

Detaillierte Informationen zu häufig gestellten Fragen geben wir Ihnen im Folgenden:

weiterlesenAb Januar 2018 sind unangekündigte Kassen-Nachschauen möglich