Geschenkgutscheine: 4 gute Gründe, warum Sie Gutscheinkarten anbieten sollten

Geschenkgutscheine

Gutscheine werden als Geschenk immer beliebter. War es früher eher eine Notlösung, so gelten diese heute aufgrund der Vielseitigkeit und der Individualisierungsmöglichkeiten als fast perfektes Geschenk, so Wolfgang Kaschuba, Direktor des Instituts für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität im Interview.

Doch nicht nur für den Schenkenden und den Beschenkten sind Gutscheine eine schöne Sache, sondern auch für Sie als Gastronom, Bäcker, Friseur oder Einzelhändler, wie wir aus Erfahrung mit unserer bonVito-Gutscheinfunktion wissen. Aus dieser Erfahrung und unseren Daten ergeben sich vier gute Gründe, warum Sie Gutscheine einsetzen sollten:

bonVito bei Bäckerei Mündle im Fürstentum Liechtenstein

bäckerei mündle bonVito

Seit dem 01.02.2014 ist bonVito auch im Fürstentum Liechtenstein zu finden. Durch unseren schweizerischen Distributor SAP Electronic AG in Birmensdorf bei Zürich wurde die Bäckerei Konditorei Mündle AG mit dem Hauptgeschäft in Mauren, und den beiden Filialen in Gamprin und Ruggell, mit einer Gutscheinkarte ausgerüstet.

Diese „Mündle-Gutscheinkarte“ kann mit unterschiedlichen

weiterlesenbonVito bei Bäckerei Mündle im Fürstentum Liechtenstein

Gastronomie: Kundenbindung in der „Drei Schwaben Küche“ in Augsburg

bonVito-Referenzkunde Drei Schwaben Küche

Gäste-Vorteilskarte für kreative Marketingaktionen und Kundenbindung

Heute stellen wir Ihnen unseren Kunden „Drei Schwaben Küche“ mit den Filialen „Gasthof zum Ochsen“ und der Hähnchenbraterei „Haunstetter Hof“ vor, die letztes Jahr mit ihrem Team den bayrischen Gastronomiepreis nach Augsburg geholt haben. Neben der prämierten schwäbisch/bayrischen Küche setzen die Augsburger zudem auf kreative Marketing- und Kundenbindungsaktionen für ihre Gäste.

weiterlesenGastronomie: Kundenbindung in der „Drei Schwaben Küche“ in Augsburg

Kundenbindung mit bonVito-Kundenkarten bei Bäckerei Kraus

Einführung eines Brot-Stempelhefes, einer Kaffee-Treukarte sowie der Guthaben-und Geschenkkarten – In der Ausgabe 22/2013 berichtet das „DBZ Magazin“ auf vier Seiten über den Einsatz von Vectron-Kassensystemen und die Einführung des digitalen Kundenbindungssystems bonVito bei Bäckerei Kraus aus Köln mit 42 Verkaufsstellen.

weiterlesenKundenbindung mit bonVito-Kundenkarten bei Bäckerei Kraus

Neuheit bei bonVito: Die digitale Kundenkarte ist da!

Kundenkarten sind eine beliebte und akzeptierte Form der Kundenbindung und stellen gleichzeitig eine gute Datenbasis für weitere Marketingmaßnahmen dar. Neue Konsumentenverhalten stellen jedoch auch immer neue Anforderungen an ein solches Kundenbindungsinstrument dar. So auch die steigende Nutzung des mobilen Internets und die wachsende Anzahl der Smartphone-Nutzer.

weiterlesenNeuheit bei bonVito: Die digitale Kundenkarte ist da!

Success Story: Kundenbindung mit bonVito bei „Förch der Bäcker“

Kundenbindung wird bei „Förch Der Bäcker“ groß geschrieben. Nach diversen Systemen setzt das Familienunternehmen seit einigen Monaten auf bonVito, wie die aktuelle Ausgabe 6/2013 des BÄKO-Magazins berichtet. Mit Erfolg: Die Kundenkarten kommen gut an und die Einsparungen durch das fälschungssichere „digitale Stempelheft“ sind enorm.

weiterlesenSuccess Story: Kundenbindung mit bonVito bei „Förch der Bäcker“