Gutscheinsystem und Gutscheinverwaltung

Gutscheinkarten: Zeit sparen mit automatisierten Gutscheinsystemen [Video]

Gutscheinsystem und Gutscheinverwaltung

Gutscheine sind ein beliebtes Geschenk – nicht nur für den Schenkenden und den Beschenkten, sondern auch für Sie als Gastronom, Bäcker, Florist, Friseur oder Einzelhändler. In unserem Beitrag „Geschenkgutscheine: 4 gute Gründe, warum Sie Gutscheinkarten anbieten sollten“ hatten wir letztes Jahr bereits einige Daten unserer bonVito-Gutscheinfunktion ausgewertet und Ihnen die Vorteile von Gutscheinen vorgestellt. Eine kurze Zusammenfassung:

1. Anstieg der Liquidität:
Kauft Ihr Kunde heute einen Geschenkgutschein bei Ihnen, so erhalten Sie bereits jetzt das Geld, haben aber erst in der Zukunft die Kosten für die Leistung zu tragen.

2. Viele ausbleibende Einlösungen:
Unsere Auswertungen zeigen, dass jedes Jahr ein Drittel aller Gutscheinbeträge nicht eingelöst werden – das ist bares Geld für Sie!

3. Gewinnung von Neukunden:
Mit Geschenkgutscheinen übernehmen Ihre Bestandskunden die Neukundenakquise für Sie.

4. Zusätzlicher Umsatz:
Zudem berichten uns unsere Kunden, dass die Höhe des Gutscheins nicht der Ausgabesumme entspricht. In fast allen Fällen wird mehr ausgegeben.

Vier gute Gründe, die für Gutscheine sprechen und gleichzeitig dafür, den Gutscheinprozess weiter zu optimieren. Schließlich hilft es nicht, wenn die Vorteile von Gutscheinen dadurch verloren gehen, dass die Verwaltung aufwendig und betrugsanfällig ist. Abhilfe hierfür bieten moderne Gutscheinsysteme und automatisierte Abwicklungsprozesse:

Beim Gutschein-Kauf muss nur die Geschenkkarte eingescannt werden, um den gewünschten Betrag auf diese zu buchen. Beträge werden direkt im System gespeichert, sodass kein manuelles Gutscheinbuch mehr geführt werden muss. In einem Test haben wir eine automatisierte Abwicklung mit einer bonVito-Gutscheinkarte und den Prozess eines traditionellen Gutscheinverkaufs gegenübergestellt. Das Ergebnis sehen Sie im Video:

Doch nicht nur beim Kauf, sondern auch beim Einlösen ergeben sich Vorteile. Die Gutscheinkarte muss nur eingescannt werden, um den Betrag vom Guthaben abzubuchen. Restbeträge bleiben im System gespeichert und müssen nicht manuell auf den Gutscheinkarten vermerkt werden. So können sich auch keine falschen Beträge oder Ungenauigkeiten einschleichen. Zudem sehen Sie jederzeit online oder in einem exportierbaren Gutscheinbuch, wie viele Gutscheine mit welchem (Rest-)Betrag im Umlauf sind.

Informationen zum bonVito-Modul „e-Payment“, mit dem u.a. auch Gutscheinkarten automatisiert abgewickelt und ins Vectron-Kassensystem integriert werden können, finden Sie auf unserer Webseite:
> www.bonvito.net/de/funktionen-module/e-payment


Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.