Schönste_Kundenkarte_BakerStreet

Erlebnisgastronomie Baker Street überzeugt mit der schönsten Kundenkarte 2015

Schönste_Kundenkarte_BakerStreet

Die Wahl des Gewinners ist uns unter den vielen schönen Einsendungen nicht leicht gefallen. Die Kundenkarte der „Baker Street – Criminal Tearoom & Pub“ hat uns jedoch letztendlich überzeugt. Daher gehen unsere Glückwünsche sowie unser Weihnachtsbaum dieses Jahr nach Saarbrücken! Natürlich wollen wir die Gelegenheit nutzen, neben dem Gewinnerbild auch den Betrieb und das Kundenkarten-Konzept vorzustellen:

Die Baker Street, so erzählt mir Geschäftsführer Julian Blomann, ist vor drei Jahren aus der Saarbrücker Agentur „Erlebnisraum“ entstanden, die neben vielen weiteren Events insbesondere auch Krimidinner in englischer Tradition veranstaltet. So kam es zur Idee der Erlebnisgastronomie „Baker Street“, in der Gäste in einer Klischee-Atmosphäre des englischen Krimis und des victorianischen Zeitalters versinken können. In vier verschiedenen Themen-Räumen, die auch einzeln gemietet werden können, sowie auf der Außenterrasse ist insgesamt Platz für etwa 70 Gäste.

Schönste-Kundenkarte_BakerStreet_1

Tagsüber ist die Baker Street ein Tearoom im britischen Stil, dessen Angebot erstklassige Tees und Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon-Tea-Spezialitäten, wie selbstgebackene Scones, Kuchen, Muffins, etc. umfasst. Abends wird der Tearoom zum British-Victorian-Pub der britische und irische Bierspezialitäten sowie Malt-Whisky, Sherry, Portwein, Brandy, Gin und Absinth im Angebot hat.

Passend zum themengastronomischen Angebot stehen oft spezielle Events rund um das Thema Krimi auf dem Plan, wie z.B. Beispiel Lesungen, Motto-Partys, Tatort-Public Viewing und verschiedene Krimi-Dinner-Themen, wie z.B. „Mafia Krimi“, „Murder Monday“ oder „Das tödliche Vermächtnis“.

Seit der Eröffnung vor drei Jahren wird in der Baker Street mit einem Vectron-Kassensystem gearbeitet. Vor sechs Wochen wurde die Kasse um die Kundenbindungsmöglichkeiten von bonVito erweitert. Bereits im Live-Betrieb umgesetzt sind die „Special Days“ – d.h. an jedem Wochentag gibt es Direktrabatte auf jeweils unterschiedliche Produktgruppen, z.B. den „Cider Dienstag“ oder den „Longdrink Donnerstag“.

Kundenkarte bonVito
Die Gewinner-Kundenkarte „Watson’s Club“

Zudem soll der Watson’s Club, ein Kundenclub, den es bereits seit Beginn der Baker Street gibt und der bisher über Papier und Excel-Listen geführt wurde, digital durch bonVito ersetzt werden. Im Watson’s Club werden dann je nach Kundenstatus „Regular“, „Silver“ oder „Gold“ unterschiedliche Rabatt-Staffeln hinterlegt. Zusätzlich sollen die Kundenkarten in Zukunft als Mitarbeiter-Rabattkarten genutzt werden. Neben den Direktrabatten an den „Special Days“ für Jedermann und den Watson’s-Club-Kundenkartenrabatten soll es künftig auch 10er-Stempelhefte geben, bei denen dann das elfte Getränk kostenlos ist und so Gäste einmal mehr zum Wiederkommen animiert.

Wie wir finden, ein wirklich gelungenes Konzept zur Ansprache verschiedener Kundengruppen und zur Belohnung treuer Gäste, welches durch das schöne Design der Kundenkarte perfekt abgerundet wird.

 

Weitere Informationen sowie ein interaktives 360°-Panorama der Baker Street finden Sie auf www.bakerstreetsb.de

Wir wünschen der Baker Street viel Freude mit dem gewonnenen Weihnachtsbaum und allen Lesern eine schöne Weihnachtszeit!

 

Impressionen aus der Baker Street:

Schönste-Kundenkarte_BakerStreet_8 Schönste-Kundenkarte_BakerStreet_2 Schönste-Kundenkarte_BakerStreet_5 Schönste-Kundenkarte_BakerStreet_4


Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.